Wir brauchen

FREIRAUM und einen
ORT der BEGEGNUNG

 – von uns und für uns | hier in der Nachbarschaft –

Leipzig im Jahr 2022

Der Wandel ist inzwischen auch bei uns angekommen …

Wir leben in einer Zeit, in der geschützte Orte der Begegnung + des Zusammenkommens leise aber unwiederbringlich von der Landkarte verschwinden.

Einer der Gründe ist die zunehmende Gentrifizierung. Kleinere Orte bekommen eine Mieterhöhung nach der anderen … und können sich irgendwann einfach nicht mehr halten.

Die Vielfalt der vorhandenen Angebote … als auch die Orte FÜR solche Angebote … schwinden zunehmend. Die Corona Krise hat diese Situation nicht unbedingt verbessert.

Gleichzeitig wünschen sich viele Menschen und Projekte einen ORT der BEGEGNUNG. Ein geschützter Raum für all das, was im kommerziellen Mainstream keinen Platz mehr findet. 

Unser Ziel ist es, genau so einen Ort entstehen zu lassen. Einen Ort, den wir selbst gestalten und mit Leben füllen. Von uns, durch uns und für uns. 

Einen gemeinschafts-finanzierten, physischen Ort der Begegnung, des Lernens und Wachsens.

In unserer Nachbarschaft.

Wofür kann ein solcher ORT z.B. genutzt werden ?

Zuallererst als ORT der Begegnung. Zum Beispiel als Nachbarschafts-Wohnzimmer. Freunde + neue Leute…

Unter der Woche (Nachmittags/Abends) gibt es dort vielfältige Angebote für unsere Weiterentwicklung und unser Wachstum als Menschen. Für all jene Dinge, die wir nie in der Schule gelernt haben.

Und an den Vormittagen können …

… diese Räume nutzen.

Und an den Wochenenden
gibt es dort ...

In welchen Stadtteil wünschst du dir einen solchen Ort?
So etwas zu finanzieren geht nur GEMEINSAM. Was ist dir ein solcher Ort wert? (im Monat)
Dürfen wir dich dazu auf dem Laufenden halten? Wir versenden keinen Spam ~ Versprochen!

👉 Suchst du beruflich nach Räumen – oder für ein lokales Projekt? Dann schau mal hier »

Wofür wünschst DU dir einen solchen Ort ?

Lasst uns einen solchen Ort finden - und mit Leben füllen 🌻

X
X
X
X