Oktober, 2022

Fr21Okt(Okt 21)17:00So23(Okt 23)16:30Auf dem Rückweg zum verlorenen Glück ~tiefe Verbindung neu erleben17:00 - 16:30 (23) Yogastudio Ute Stephan Veranstalter / Experte: Günter Voelk » Kategorien:HEALING 💖,SOCIAL 🧔👩‍🦰👱

Zeit

21 (Freitag) 17:00 - 23 (Sonntag) 16:30

Location

Yogastudio Ute Stephan

Zschochersche Str. 54-56

Was dich erwartet

Der Weg des Emotional Community Building ist geeignet für eine bestehende Community, als Initialzündung einer Gründungsinitiative und für Menschen mit besonderem Interesse an Gemeinschaft und Potentialentfaltung in einer solchen.

Als Kinder lernten wir den Verrat am eigenen Herzen
“Niemand auf der ganzen Welt kann dir jemals wieder das Gefühl geben, dass du nicht liebenswert bist, außer du stimmst zu. Niemand auf der ganzen Welt kann dir jemals wieder das Gefühl geben, dass du nicht in Ordnung bist, außer du stimmst zu. Niemand auf der ganzen Welt kann dir jemals wieder das Gefühl geben, dass du nicht willkommen bist auf Erden, außer du stimmst zu.”

Die früh gelernte, automatische, zutiefst schmerzhafte und scheinbar unvermeidliche “Zustimmung” zu diesen Gefühlen nenne ich Verrat am eigenen Herzen. Lass uns wieder mit ihm versöhnen (und mit dem inneren Kind in uns).

Das Licht ist stärker als die Dunkelheit. Was auf dem Rückweg zum verlorenen Glück passiert: Es kommt das zum Vorschein, wovor die meisten Menschen die größte Angst haben. Und Marianne Williamson hat es brillant auf den Punkt gebracht:

„Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.”
(Nelson Mandela)

1. Phase: Zusammenwachsen

Du lernst einige von den Mitgliedern der Gruppe besser kennen, mit denen du bisher überhaupt nichts oder am wenigsten zu tun hattest. Kurzer Impulsvortrag und spielerische emotionale Übungen, um nicht nur das Erwachsenen-Ich, sondern auch das innere Kind mitzunehmen.


2. Phase: Identität und Wesenskern

Grafische Darstellung der Grundidee des “Neuen Wir”. Impulse zum Herausschälen des Wesenskerns einer echten Gemeinschaft. Zu diesem “genetischen Code” des Neuen Wir gehören die „Neue Identität“, die „Neue Familie (Sippe/Stamm), die „Neue Gesellschaft“ und die „Neue Schwarmintuition“.

3. Phase: Größte Hoffnungen

Was sind die größten Hoffnungen und die wichtigsten Erwartungen im Hinblick darauf, wie sich die emotionale (Liebes- und Herzens-)Qualität der Gemeinschaft entwickeln sollte? Impulsvortrag, vertiefende Übungen und Austausch.

4. Phase: Mitgefühl

Mitgefühl als Brücke zur Liebe. Impulsvortrag zur Grundidee einer “Neuen Identität” nach Dr. Dan Casriel. Steigerung der Selbstempathie und der Empathie innerhalb der Gemeinschaft. Weitere Impulse, vertiefende Übungen und Austausch.


5. Phase: Sehnsucht

Welche Sehnsucht käme ihrer Erfüllung näher, wenn wir nachhaltig auf Dauer so miteinander umgehen würden wie wir es in Phase 3 und Phase 4 gelernt haben? Wie weit wären wir dann auf dem Rückweg zum verlorenen Glück? Impuls, vertiefende Übungen und Austausch.

6. Phase: Begeisterung

Wie kann ich Hemmungen und Hinderungsgründe ausräumen, um echte Begeisterung für die Gruppe und vor allem für mich selbst erleben und zeigen zu können? Symbolischer Aufstieg zum Gipfel des Corcovado. Impuls, vertiefende Übungen und Austausch.

7. Phase: Resümee

Welches Gefühl habe ich jetzt für mich selbst und für einen gemeinsamen Rückweg zum verlorenen Glück? Inwiefern hat das Einfluss auf meine Vision für das „Neue Wir“? Was sind meine nächsten Schritte, um die Gemeinschaft zu fördern und selbst noch mehr in die Gruppe hinein zu wachsen? Impuls, schriftliche Zielsetzung und Austausch.

Beitrag

Dieses offene Format wird von der Florian Voelk Treuhandstiftung i.Gr. durchgeführt. (Kinder ab 11 Jahren können teilnehmen, für 3-10jährige organisieren wir gemeinsam die Kinderbetreuung).

Es können ab sofort Zuschüsse und Stipendien seitens der Stiftung beantragt werden. Die Anträge hierzu können mit schriftlicher Begründung online eingereicht werden an Florian-Voelk-Stiftung@email.de — Einkommensnachweise müssen nicht vorgelegt werden.

Für Ehe- und Lebenspartner gilt die jeweils niedrigere Beitragsstufe. Teilnehmende Kinder sind beitragsfrei. Je nach Zuschuss/Stipendium ergibt sich für diesen Workshop mit ca. 20 Stunden folgende Beitragsordnung:

Der reguläre Beitrag (Normalverdiener) für diese 3 Tage liegt bei 280€ und kann sich bei mehr Teilnehmern bis auf 200€ (bzw. weniger für Geringverdiener s.o.) verkleinern. Es liegt also in unser aller Interesse, mehr Menschen mit in unseren Kreis zu holen. (In den alten Bundesländern ruft er normalerweise 390 Euro dafür aus – wir konnten noch etwas rausholen für Leipzig und den Osten)

A) 65 € Zuschuss bei einem Einkommen unter 1.500 € netto

B) 135 € Teilstipendium (Zuschuss) bei einem Einkommen unter 1.150 € netto (max. 4 Plätze)

C) 200 € Teilstipendium (Zuschuss) bei einem Einkommen unter 800 € netto (max. 3 Plätze)

D) 230 € Stipendium (Zuschuss) für Menschen mit Sozialhilfe, Hartz IV, Rentenaufstockung (max. 2 Plätze)

Völlig Mittellose können darüber hinaus wie bisher einen Reisekosten— und Verpflegungszuschuss beantragen.

Platzreservierung:
Der Teilnahmeplatz kann durch eine Anzahlung von 100 € (Normalverdiener) und 50 € (reduzierter Beitrag) reserviert werden. Spätestens 14 Tage vor Beginn wird der restliche Beitrag fällig. In Ausnahmefällen ist eine Bezahlung vor Ort möglich. Bitte kontaktiere uns hierzu im Vorfeld.

Rücktrittsbedingungen:
Bis zum 7. Tag vor Beginn des Workshops ist eine Absage kostenlos möglich. Bei einem Rücktritt ab dem 6. Tag vor Beginn wird der Beitrag für einen späteren Workshop gutgeschrieben. 20,00 € Bearbeitungsgebühr werden einbehalten.

Kontoverbindung/IBAN: DE51 5225 0030 0050 0338 77, Florian Voelk Stiftung

________________________

SEI ❤️LICH EINGELADEN
And as always: 𝗦𝗣𝗥𝗘𝗔𝗗 𝗧𝗛𝗘 𝗪𝗢𝗥𝗗. 📢🔥👄✨

👉 FALLS DU DOCH NICHT KOMMEN KANNST
Sei bitte so fair und melde dich über die gleiche Funktion wieder ab, damit andere deinen Platz in Anspruch nehmen können. Bei wiederholten No-Shows (Anmeldung + Nichterscheinen, ohne sich über das System wieder austragen) behalten wir uns vor, die Teilnahme an späteren Veranstaltungen zu verwähren.

🧐 NEUGIERIG AUF MEHR?
Dann komm in unsere Telegram Gruppe 🧔👩‍🦰👨‍🦰👱‍♀️👨‍🦳
https://t.me/joinchat/6NelXMm0tYViMDli

____________

Dieser Termin ist eine private Veranstaltung unserer Initiative. Die Teilnehmerzahl ist entsprechend begrenzt.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass wir dich per Mail auf dem Laufenden halten dürfen über diese Veranstaltung und ggf. weitere interessante Termine.

Mehr anzeigen

Veranstalter / Experte

Günter Voelk

Über mich und meine Arbeit

Mehr über Günter erfährst du hier https://lernorte.gen-deutschland.de/referenten/guenter-voelk/

Anmeldung (RSVP)

Reserviere rechtzeitig einen Platz für Dich (+ deine Begleitung). Aber nur, wenn du auch wirklich kommst.

Bist du dabei?

JANEINVielleicht

19 Verbleibende freie Plätze

Du kannst diesmal nicht?Status ändern

X
X
X
X